Mama, es muss sich drehen... unbedingt!

Mädchen sind ja nicht ganz so einfach in ihrer Kleiderauswahl. Das muss ich schon bei meiner dreijährigen Tochter feststellen.

Hier stimmt die Farbe nicht, dort stimmt das Muster nicht oder man muss einfach unbedingt das anziehen, was der kleine Bruder auch anhat.

Ich habe also gelernt, vorher mal anzuklopfen, ob die Stoffe auch "gefallen", denn sonst ist das Kleidungsstück gern mal für die Tonne genäht.

Meist gefallen Luisa die Stoffe, aber dann kommt immer ein Sonderwunsch :-) diesmal musste es ein Kleid sein. Aber nicht irgendeines... nein, eines was sich "...so schön dreht, Mama!"

Und nach dem Mittagsschlaf hatte die kleine Chefin ihr Kleid auch schon und hat sich riesig gefreut.

Schnitt: Kapuzenkleid von Schnabelina FREEBOOK

Stoff: Uni rot von Connys Nähwelt, Federn von Dawanda

16.4.15 09:36, kommentieren

Werbung


Feen, Feen, Feen...

Es gibt ja Stoffe, die sieht man und man ist irgendwie "schockverliebt".

So ging es mir bei dem tollen Feenstoff (den ich übrigens auch in beige habe - dazu gibts auch bald einen Eintrag hier im Blog). Also musste dringend von jeder Farbe ein Meter her.

Jetzt lag der schöne blaue eine zeitlang rum und ich habe auf DAS Schnittmuster gewartet, damit er toll zur Wirkung kommt...

... und tada... ich hab es gefunden.

Ein Ballonkleid ist es geworden. Und es ist bei meiner Kleinen gar nicht so einfach, dass das schön aussieht. Da sie sowieso sehr schlank ist, wirken Ballonkleider an ihr oft irgendwie unpassend und unförmig. Aber DAS ist perfekt. Es ist oben schön schmal und unten wird es ballonig.

Ich bin verliebt, in den Schnitt, den Stoff und in meine Maus, wenn sie das Kleid trägt :-)

Den tollen melierten rosa Kombistoff kann ich auch nur weiterempfehlen. Das sind so simple Stoffe, die aber auch einzeln wahnsinnig was hermachen. Ich hab auch den in drei Farben.

Schnittmuster: Letz Swing von Rosile
Stoffe: Connys Nähwelt

 

 

16.4.15 09:27, kommentieren